• Wollgras
   
   

Der Moorleiche auf der Spur

Geführte Wanderung am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald durch den Ortelsbruch bei Morbach

Wanderung: ca. 2 Std.  | Länge: 2,5 km |  Schwierigkeitsgrad: einfach

Nächste Tour am 07. Mai 2017 / Start: 14.00 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Ortelsbruch bei Morbach

Erleben Sie mit Ihrem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer eine spannende Exkursion in den Ortelsbruch bei Morbach.

Das Ortelsbruch ist eines von den häufig im Hunsrück vorkommenden Moorgebieten - dem Hunsrückbruch. Dies sind Hangmoore, welche sich bedingt durch die Geländeform und die klimatischen Voraussetzungen im Laufe der letzten 4.000 Jahre entwickelt haben. Sie wandern trockenen Fusses auf Holzstegen über dem Moor, direkt in den Kern des Moores hinein. Somit können Sie die einzelnen Entwicklungsstufen des Moores von Nahem sehen. Ihr Wanderführer erklärt und zeigt Ihnen das empfindliche Ökosystem Moor und Sie entdecken die Bewohner des Moores.

Gibt es Moorleichen im Hunsrück? Eine Antwort auf diese spannende Frage erhalten Sie auf dieser Exkursion. Zum Abschluss erwartet Sie ein Überraschungssnack am Nixenweiher, evtl. traut sich ja auch der Eine oder Andere ins Wassertretbecken ...

Preis pro Person    

Kinder bis 14 Jahre 

10,00 €                                  

frei

Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen, max. 12 Personen

Anfahrt:

Wanderparkplatz Erholungsgebiet Ortelsbruch zwischen Morbach und Bruchweiler an der L160. Aus Richtung Morbach kommend nach dem Ortsausgangsschild hinter dem zweiten Forsthaus rechts abbiegen.

zurück


Hey, you found a secret pocket

This is a hidden section with a grid for expanded content.
It's avaliable for you to present additional content, links, insert a quick contact form or suprise your visitors with a special offer. We'll leave imagination to you.

15%

15%

15%

15%

15%

15%

32%

15%

15%

15%

15%

49%

15%

15%

15%

66%

15%

15%

83%

15%

100%